Turnierbericht - 7er Damen in Bielefeld

Die Mannschaften des TUS Lübeck und des RFC Paderborn nach dem Spiel.
Die Mannschaften des TUS Lübeck und des RFC Paderborn nach dem Spiel.

Am Wochenende bestritt die Damenmannschaft der RUGBY ROYALS ihr zweites Turnier. Beim vierten Turnier der Damen 7er Liga Nord spielten die Spielerinnen zusammen mit dem TUS Lübeck und wurden mit je einer weiteren Spielerin aus Osnabrück und Göttingen unterstützt. Unsere Damen konnten dabei wertvolle Erfahrungen sammeln, sei es Spielerfahrung oder der Zeitvertreib während der langen und kalten Pausen. Aufgrund der sehr milden Temperaturen konnten die Damen eingehüllt in Decken spannende Spiele, schmerzhafte Verletzungen und sensationelle Aktionen beobachten. Trotz vier verlorenen Spielen konnte keiner den Stolz über einen tollen Sieg nehmen, der vor allem für unsere unerfahrenen Spielerinnen viel Selbstvertrauen und Motivation für die kommenden Trainingseinheiten und Turniere mit sich zog. Der TUS Lübeck schloss das Turnier mit dem 8. Platz von 10 Mannschaft ab, Turniersieger ist leistungsgerecht SC Germania List geworden.

 

Das nächste Turnier lässt nicht lange auf sich warten und wird am 07. April in Göttingen stattfinden. Die Damen wollen beim nächsten Termin wieder als eigenständiges Team antreten um weiter wertvolle Erfahrungen in Ihrer ersten Saison zu sammeln.

 

Alle Ergebnisse des Teams:

RT Münster - TuS Lübeck 93 26 : 5
FC St. Pauli - TuS Lübeck 93 24 : 0
TuS Lübeck 93 - RFC Paderborn 17 : 5
TuS Lübeck 93 - SG Bielefeld/Osnabrück 7 : 34
SG Wiedenbrück/Braunschweig - TuS Lübeck 93 19 : 5

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0